Menu
menu

Werner Gasser arbeitet und experimentiert mit einem breiten Spektrum an Medien und formalen Verfahren. Den roten Faden durch die Vielfalt bildet ein inhaltliches Engagement für Identitäts- und Geschlechterfragen, Minderheiten und soziale Randgruppen sowie Erscheinungsformen des Körpers oder des Raumes als Manifestationen gesellschaftlicher Phänomene. Werner Gasser arbeitet und experimentiert mit einem breiten Spektrum an Medien und formalen Verfahren. Den roten Faden durch die Vielfalt bildet ein inhaltliches Engagement für Identitäts- und Geschlechterfragen, Minderheiten und soziale Randgruppen sowie Erscheinungsformen des Körpers oder des Raumes als Manifestationen gesellschaftlicher Phänomene.

www.wernergasser.com